Schüßler Salz Nr. 24 Arsenum jodatum D12

Das Ergänzungssalz für den Stoffwechsel, das Immunsystem und die Lunge

Mineralisch
Arsentrijodid

Vorkommen
Die biologische und physiologische Rolle von Arsen als Spurenelement im Organismus ist nach wie vor nicht geklärt und erforscht. Dem biochemischen Arsentrijodid wird hingegen eine aufnehmende Wirkung z.B. bei Ergüssen nachgesagt.

Arsenum jodatum ist das Hauptmittel bei:
Typische Beschwerden sind Entzündungen der Atmungsorgane, Verdauungsbeschwerden und Hautentzündungen, häufig auch mit einer Funktionsstörung der Schilddrüse.

Arsenum jodatum kann auch gegen Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen eingesetzt werden. Auch bei Nachtschweiß kann man Arsenum jodatum versuchen.

Antlitzzeichen

  • Schmaler Wulst entlang der Ober- und / oder Unterlippe und sie umrahmend
  • Schmale, eingefallene Wangen, hervorstehende Wangenknochen
  • Gerötete Augen
  • Hautausschläge, Pickel, Pusteln im Gesicht, Ekzeme und Flechten im Nasenbereich, Akne

Anwendungshinweise

Dosierung

Die Arsenicum jodatum Tabletten können je nach Bedarf eingenommen werden. Die Dosierung ist allgemein 3 x 2 Tabletten – morgens, mittags, abends. Die Tabletten möglichst eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen einnehmen.

Kinder

Bei Kindern wird Arsenum jodatum vor allem bei Hautproblemen eingesetzt: Neurodermitis sowie chronische, nässende Ekzeme bis hin zu Akne.  Auch bei Allergien findet die Nr. 24 bei Kindern Anwendung, ebenso nächtliches Einnässen. Kinder unter 6 Jahren erhalten zweimal täglich eine halbe Tablette, Kinder bis 12 Jahren zwei Tabletten täglich.

Das Ergänzungsmittel Nr. 24 Arsenum jodatum erhalten Sie in der Apotheke, wir empfehlen die Eigenmarke der omp-Apotheke