Schüßler Salz Nr. 18 Calcium sulfuratum

Das Ergänzungssalz der Entgiftung und Tiefenreinigung

Mineralisch
Calciumsulfid

Vorkommen
Im Körper kommt Calcium als natürlicher Mineralstoff vor, dort hauptsächlich in Knochen und Zähnen. Hier sorgt Calcium für Stabilität und Festigkeit. In den Zellen des menschlichen Körpers hat Calcium ebenfalls eine wichtige Funktion, denn es ist an diversen Prozessen der Muskeln und Nerven beteiligt.

Calcium sulfuratum ist das Hauptmittel bei:
Über Calcium sulfuratum gibt es recht wenig Informationen.

Bislang wird es überwiegend bei Erschöpfungszuständen mit Gewichtsverlust (trotz Heißhunger) eingesetzt oder auch bei hartnäckigen, entzündlichen und eitrigen Hauterkrankungen. Es unterstützt den Körper bei sämtlichen Entgiftungsprozessen, speziell der Leber; es reguliert die Ausscheidungen bei Bronchialerkrankungen und unterstützt bei Infekten aller Art.

Antlitzzeichen

  • Aussackung am inneren und oberen Augenwinkel, tiefhängende Augenlider, müder Blick
  • Gesichtsfarbe erscheint gelblich, fahl und ungesund
  • Unreine Gesichtshaut
  • Milchschorf und krustiger Hautausschlag im Gesicht bei Säuglingen

Anwendungsgebiete Schüßler Salz Nr. 18 Calcium sulfuratum

Anwendungshinweise

Dosierung

Die Calcium sulfuratum D12 Tabletten können je nach Bedarf eingenommen werden. Die Dosierung ist allgemein 3 x 2 Tabletten – morgens, mittags, abends;  möglichst eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen.

Kinder

Calcium sulfuratum ist bei Säuglingen mit Milchschorf und krustigem Ausschlag im Gesicht angezeigt, in diesem Fall sollte die Nr. 18 in Kombination mit den Nr. 3 und 9 eingesetzt werden. Kinder unter 6 Jahren erhalten zweimal täglich eine halbe Tablette, Kinder bis 12 Jahren zwei Tabletten täglich.

Das Ergänzungsmittel Nr. 18 Calcium sulfuratum erhalten Sie in der Apotheke, wir empfehlen die Eigenmarke der omp-Apotheke