Schüßler Salze zum Abnehmen

Übergewicht muss nicht immer gleich mit acht bis zehn Kilos zu Buche schlagen. Für viele Menschen, und da ähneln sich Männer und Frauen sehr, sind es die gewissen drei bis fünf Kilogramm, die sie gern loswerden würden. Immerhin handelt es sich dabei schon um eine Kleidergröße und ein besseres Gefühl beim Blick in den Spiegel. Wenn Sie ohnehin zu den Menschen gehören, die sich bewusst ernähren, dann können Ihnen Schüßler Salze beim Abnehmen helfen.

Können Schüßler Salze beim Abnehmen helfen? Wie soll das gehen?

Dem Übergewicht auf die Pelle rücken – eine der Ursachen für die sprichwörtlichen fünf Kilo zu viel ist ein verlangsamter Stoffwechsel. Es wird über den Tag hinweg verbrannt. Nicht immer ist die fehlende Bewegung Schuld daran. Auch der Hormonhaushalt trägt seinen Anteil an einem langsamen Stoffwechsel, der die Fettpölsterchen einfach nicht gehen lassen will. In der Folge entstehen Mangelerscheinungen die den Stoffwechsel ebenfalls bremsen und mitverantwortlich für das Übergewicht sind. Der Organismus verfügt über eine Art Erinnerungsvermögen, das bestimmte Funktionen auslöst. Bestehen bereits Mangelerscheinungen, dann bringt er den Hunger-Mechanismus in Gang, um den benötigten Nährstoffbedarf zu decken. Solange diese Mängel bestehen, hält er eisern an jedem einzelnen Kilo fest. Eine einfache Lösung besteht also darin, fehlende Mineralstoffe aufzufüllen und die Balance des Körpers wiederherzustellen. Das Ziel ist es, den Stoffwechsel anzuregen, um den Fettabbau zu fördern.

Diese Schüßler Salze können beim Abnehmen helfen

Schüßler Salz Nr. 4 – Kalium chloratum – Im Inneren aufräumen
Kalium chloratum, Nr. 4 der Schüßler Salze ist für die anregende Wirkung auf den Stoffwechsel bekannt. Gefördert wird die Verbrennung von Kohlenhydraten, gleichzeitig wird der Stoffwechsel von Eiweiß effektiv angeregt. Wichtige Faktoren, die zeigen, dass Schüßler Salze das Abnehmen langfristig unterstützen und den Stoffwechsel auf Kurs bringen. Nr. 4 unterstützt die Ausleitung von Schadstoffen, die sich hartnäckig im Laufe der Jahre festgesetzt haben. Sie können Kalium chloratum als das Werkzeug zum Aufräumen ansehen, denn schon bald verschwindet der Heißhunger und mit ihm die störenden Pfunde.

Überblick des Schüßler Salz Nr. 4

  • stoffwechselanregend
  • leitet Schadstoffe aus
  • fördert die Kohlenhydrate- und Eiweißverbrennung
  • reduziert Heißhunger

Schüßler Salz Nr. 8 – Natrium chloratum – Den Wasserhaushalt regulieren

Natrium chloratum hat als Schüßler Salz eine völlig andere Wirkung als Kochsalz. In seiner potenzierten Form wirkt auf den Wasserhaushalt des Körpers ein. Als extrazellulare Flüssigkeit kommt Natrium chloratum im Magen, dem Knorpelgewebe, den Nieren und den Knochen vor. Deshalb kann es tatsächlich zu Mangelerscheinungen kommen, die das Wohlbefinden beeinflussen. Mit der Einnahme vom Schüßler Salz Nr. 8 werden Wassereinlagerungen bzw. Wasseransammlungen leichter ausgeschwemmt. Damit haben Schüßler Salze beim Abnehmen einen weiteren wichtigen Anteil an der Gewichtsreduzierung. Auch bei trockener Haut, Rheuma oder Diabetes spielt Natrium chloratum eine Rolle.

Überblick des Schüßler Salz Nr. 8

  • beeinflusst den Wasserhaushalt des Organismus
  • das Ausschwemmen von Wassereinlagerungen wird unterstützt
  • wichtiger Bestandteil der Nieren, dem Knorpelgewebe und der Knochen

Schüßler Salz Nr. 9 – Natrium phosphoricum – Immer dem Stoffwechsel entgegen

Natrium phosphoricum hat seinen wesentlichen Anteil beim Abbau von Säuren. Es wirkt der Übersäuerung entgegen und regt ebenfalls den Fettstoffwechsel an. Cellulite, auch als Schlackenstoffe bekannt, haben weniger Chancen, sich festzusetzen. Das zeigt sich in einem verbesserten Hautbild. Ein weiterer Schritt, um dem Bauchfett den Kampf anzusagen und Schüßler Salze beim Abnehmen für Wohlbefinden zu nutzen. Auch die Blutfettwerte verbessern sich. Wenn Sie jetzt täglich ausreichend Flüssigkeit trinken, werden Sie schnell die positiven Veränderungen Ihres Körpers spüren.

Überblick des Schüßler Salz Nr. 9

  • Abbau von Übersäuerung
  • regt den Fettstoffwechsel an
  • Reduzierung von Bauchfett

Schüßler Salze Nr. 10 – Natrium sulfuricum – Schluss mit der Übersäuerung

Natrium sulfuricum ist ein weiteres Salz, das der Übersäuerung des Körpers entgegenwirkt. Es ist vor allem die Kombination der Schüßler Salze, die das Abnehmen leichter machen. Das Schüßler Salz Nr. 10 unterstützt die Abbauprozesse der Säuren im Gewebe. Menschen, die an Sodbrennen leiden, finden mit Natrium sulfuricum ein besseres Wohlbefinden. Auch Nr. 10 greift in den Fettstoffwechsel ein, fördert die Verbrennung und stärkt zwei wichtige Bedürfnisse: Den Durst auf Wasser und die Lust, sich zu bewegen.

Überblick des Schüßler Salz Nr. 10

  • unterstützt das Abnehmen
  • lindert Heißhungerattacken
  • stärkt die Verdauung
  • stärkt den Durst auf Wasser

Nicht nur Schüßler Salze, das Abnehmen erfordert auch eigene Aktivität! Dies ist der Kern der Schüßler Salze zum Abnehmen. Zwei wichtige Punkte sollten Sie nicht aus den Augen verlieren: Beobachten Sie Ihren Körper. Es ergibt keinen Sinn, zu erwarten, dass Sie Kilos von einem Tag auf den anderen verlieren. Dennoch zeichnen sich Veränderungen ab: Das allgemeine Wohlbefinden verändert sich genauso wie das Hautbild. Auch der Hunger und insbesondere die Heißhungerattacken treten verändert auf. Sobald der Mineralhaushalt des Organismus wieder ausgeglichen ist, verändert sich mit ihm auch das Bedürfnis nach Essen, nach Durst und Bewegung. Gehen Sie diesen Bedürfnissen nach, bewegen Sie sich – genießen Sie die frische Luft.

Damit setzen Sie den Kreislauf in Gang, der das Abnehmen deutlich erleichtert. Machen Sie sich klar, dass Schüßler Salze beim Abnehmen nicht nur die verlorenen Kilos zählen, sondern in erster Linie Ihr Wohlbefinden.

Schüßler Salze spielen beim Abnehmen eine zentrale Rolle: Sie unterstützen zahlreiche Funktionen und bringen vor allem die Stoffwechselvorgänge wieder in Gang. Nicht nur die Fettverbrennung, sondern auch alle anderen Vorgänge des Organismus. Ein verlangsamter Stoffwechsel beeinflusst nicht nur die Fettverbrennung, sondern auch alle anderen Prozesse. Wie sehr jeder einzelne Vorgang mit anderen verknüpft ist, können Sie erkennen, sobald das Sodbrennen nachlässt. Denn mit dem sauren Aufstoßen verbessern sich häufig auch die Beschwerden von Gelenken und der allgemeinen Lustlosigkeit auf Bewegung. Deshalb kann die zeitweilige Einnahme von Schüßler Salzen beim Abnehmen auch als Frühjahrskur genutzt werden. Eine Art der inneren Reinigung, die einer großen Aufräumaktion ähnelt und das Gleichgewicht von Mineralien, Spurenelementen und Flüssigkeit wieder herstellt.

Dank Schüßler Salze abnehmen und wieder zu sich finden – Einer der wichtigsten Punkte, wenn Schüßler Salze beim Abnehmen helfen sollen ist jedoch Ihr eigener Wille zu Aktivität und neuer Lebensfreude. Die Beobachtung des eigenen Körpers bringt Sie auch seelisch wieder mehr ins Gleichgewicht. Nicht selten haben Menschen das Gefühl, neben sich zu stehen. Diesen Zustand spiegelt auch das Essverhalten wider. Mit der Rückkehr zu einer bewussten Lebensweise vereinigen auch den Zusammenhalt von Körper, Geist und Seele.

7 Kommentare zu „Schüßler Salze Abnehmen“

  1. Birgitt Roisch

    Hallo,
    wie sollte ich denn nun die 4 Salze einnehmen? Ich habe gelesen, dass man täglich 3 x jeweils 2 Tabletten der 4Salze einnehmen soll. Stimmt dies?
    Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Viele Grüße
    Birgitt Roisch

    1. Schüßler Salze Service

      Liebe Frau Roisch,
      die 3×2 sind ein guter Start in die Kur. Sie nehmen also morgens, mittags und abends je 2 Tabletten von allen 4 Salzen. Wenn Ihnen das zu „pappig“ wird, können Sie die gesamte Tagesdosis auch in 1 oder 1,5 Liter Wasser auflösen und über den Tag verteilt trinken. Damit schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie nehmen Wasser zu sich und die Salze.
      Sonnige Grüße!

    1. Schüßler Salze Service

      Liebe Frau Frigan,
      Sie nehmen 3×2 Tabletten pro Tag und pro Salz. Also morgens, mittags und abends je 2 Tabletten von allen 4 Salzen. Sie können Ihre Tagesportion aber auch auf 1 oder 1,5 Liter warmes oder kaltes Wasser auflösen und dann über den Tag verteilt trinken. Bei dieser Kur wird ein längerfristiger Zeitraum empfohlen, vier Wochen sollten es wenigstens sein, aber auch 8 oder 10 Wochen sind kein Problem.
      Alles Gute und bleiben Sie gesund!

  2. Vesselka Dimitrova

    Guten Morgen, liebe Damen,
    vielen Dank für diese Seite und Ihren wunderbaren Service!! Ich habe eine Frage zu den vier Salzen hier beim Abnehmen: Nämlich zu Salt Nr.8. Ich habe mehrmals anderswo gelesen, dass man dieses Salz nur für einen Monat einnehmen sollte. Wäre es ok, es für längere Zeit einzunehmen? Ich finde es sehr hilfreich. Wenn ich es nehme, beginne ich schon nach einer Woche positive Veränderung in mir zu sehen. Aber dann höre ich auf, da ich es schon einen Monat genommen habe und „müßte“ einen Monat Pause machen. Dann kommen die Beschwerden gleich wieder zurück, insbesondere – mein Gesicht ist wieder geschwollen usw. Könnte ich es länger einsetzen?

    1. Schüßler Salze Service

      Vielen Dank für Ihre Nachricht, wir freuen uns, dass Ihnen die Seite gefällt!

      Einer langfristigen Einnahme von Schüßler Salzen steht in der Regel nichts entgegen, das ist das Tolle an den Salzen. Und gerade, wenn Sie Verschlechterungen bemerken sobald Sie eine Pause einlegen, ist das ein Zeichen dafür, dass Ihrem Körper etwas fehlt. Hören Sie auf ihn. Sie können die Nr. 8 ruhig langfristig nehmen, zumal es auch schon einmal länger dauern kann, bis ein Gleichgewicht hergestellt ist. Jeder Körper ist anders und jede Lebenssituation auch, weshalb die Dosierungsempfehlungen für die Salze ein „Einstieg“ darstellen. Wie gesagt, hören Sie auf Ihren Körper, er zeigt Ihnen, was er braucht.
      Alles Gute für Sie!

      1. Vesselka Dimitrova

        Vielen Dank dafür! Ich melde mich später wieder, um mehr dazu zu berichten! 🙂

        Ich hätte noch eine Frage: Oft liest man, dass man gleichzeitig nur bis 3 Schüßler Salze einnehmen sollte. Ich habe aber das Gefühl, dass ich mehrere brauchen, zu einem wegen des Abnehmens, aber auch wegen Magen-Darm Probleme usw. Deswegen nehme ich seit paar Monaten mehr als drei Salze täglich. Was für Beschwerden / Nebenwirkungen würde man haben, wenn man mehr als 3 gleichzeitig nimmt. Ich habe noch nichts Schlimmes gemerkt, aber … ich weiss nicht, wonach ich Ausschau halten sollte.

        Ich bin wirklich sehr dankbar für Ihre Antworten! Das ist ein super Service!!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.