Schüßler Salze nach Anwendungsgebieten

Unserer Erfahrung nach ist es zielführender, unterschiedliche Herangehensweisen für die unterschiedlichen Anwendungsgebiete für Schüßler Salze zur Verfügung zu stellen. 

Aus diesem Grund haben wir Ihnen eine alphabetische Auflistung von Anwendungsgebieten mit den passenden Salzen zusammengestellt. Für alle, die mehr Hintergrundinformationen wünschen, haben wir eine Zusammenfassung der beliebtesten Schüßler-Kombinationen und -Kuren bereitgestellt. Da uns die Frage, ob Schüßler Salze beim Abnehmen helfen, besonders häufig gestellt wird, haben wir uns mit dem Thema „Abnehmen mit Schüßler Salzen“ separat auseinandergesetzt. 

Zur besseren Übersicht haben wir die Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen alphabetisch sortiert. Klicken Sie einfach auf einen entsprechenden Buchstaben.

A

 

Abnehmen, unterstützend 5, 9, 10
Abstillen 8, 10
Abwehrschwäche 3
Abszess 11, 12
Achselschweiß 9, 11
Ängstlichkeit/Angstzustände 2, 5
Ärger 5, 7, 10
Afterjucken 1, 11
Akne 6
Akne, bei fettiger Haut 9
Allergien 2, 3, 8
Altersflecken 6
Altershautjucken 2
Albträume 5, 7
Altern, frühzeitiges 1, 2, 11
Anämie 2, 3, 6
Angina 3, 4
Angina pectoris 2, 3, 5, 7, 10
Antriebslosigkeit 3, 5, 7
Antiseptikum 5
Apathie 5, 8, 10
Aphten (Mundausschlag) 4, 8, 9
Appetit, vermindert 5
Arteriosklerose 1, 9, 11
Arthrose 1, 2, 8, 9, 11
Asthma 1, 4, 5, 6, 7
Aufgedunsenheit 8
Augen, überanstrengt und gerötet 3, 4
Augen, trocken oder tränend 4, 8
Augenlinsen-Trübung 1, 4, 8
Augenzucken „Tics“ 5
Augen, geschwollen 8, 10
Augen, „Mückensehen“ 1, 4, 8
Ausscheidung/Entgiftung 4, 6, 10

B

 

Bänderschwäche 1, 4, 11
Bandscheibenbeschwerden 1, 5, 7, 8
Bartflechte 6, 9, 11
Bauchschmerzen/-krämpfe 3, 7
Bauchspeicheldrüsenentzündung 3, 4, 10
Beine, schwere 8
Beingeschwüre/offene Beine 2, 3, 5, 9, 11, 12
Besenreiser 1, 4, 11
Bettnässen 1, 5, 8, 11
Bindehautentzündung 3, 4, 11
Binde- und Stützgewebe 1, 2, 9, 11
Blähungen, faulig riechend 5, 7
Blähungen, sauer riechend 9, 7
Blasenentzündung, akut 3, 4, 12
Blasenentzündung, chron. 4, 6, 11
Blasenentzündung nach Kälte u. Nässe 10
Blasenschwäche 1, 5, 10
Blutarmut (Anämie) 2, 3, 6
Blutbildung 2, 3, 6, 8
Bluterguss, frisch 3, 11
Bluterguss, älter 4, 11
Bluthochdruck, essentieller 1, 5, 7, 8, 10
Blutreinigung 5, 8, 10
Blutungen 3, 8
Brandwunden 3, 8, 11
Bronchitis 3, 4, 7, 8
Brechreiz/Übelkeit 3, 4, 6, 9
Brustdrüse, Entzündung 3, 4
Brustdrüse, Verhärtung 1, 4
Bänderschwäche 1, 4, 11
Bandscheibenbeschwerden 1, 5, 7, 8

C

 

Cellulite 2, 8, 9
Cholesterinspiegel, Regulierung 6, 7
Couperose 4

D

 

Darmentzündung 3, 4
Darmfäulnis mit Blähungen 5
Darmträgheit/Verstopfung 3, 4, 8, 10
Dekubitus 3, 5, 12, 26
Denkstörungen 2, 3, 8
Depression 5
Diabetes, unterstützend 4, 5, 6,7, 8, 9, 10, 11, 27
Durchblutungsstörungen 1, 3, 8
Durchfall 3, 4
Durstgefühl, gestörtes 8
Dystonie, vegetative 3, 5, 7

E

 

Ein-/Durchschlafstörungen 2, 7
Eisenmangel 2, 3, 6, 17
Eiterungen 11, 12
Ekzeme, allgemein 2, 6, 11
Ekzeme mit Bläschen 2, 8
Elastizität (Gewebe, Zellmembran) 1, 11
Elektrosmog/elektromagn. Belastung 7
Embolie, vorbeugend 2, 4, 8, 10
Endometriose 4, 5, 7, 11
Energiemangel 2, 5, 8, 9
Entgiftung/Entschlackung 4, 6, 10
Entsäuerung 2, 6, 9
Entwöhnung, Suchtmittel 2, 3, 5, 7, 8
Entzündungen, 1. Stadium 3
Entzündungen, 2. Stadium 4
Entzündungen, 3. Stadium 6
Entzündungen, chron., gelber Schleim 6, 10
Erbrechen 2, 6, 7, 9
Erbrechen, Schwangerschaft 2
Erkältung, beginnend 3, 8
Erkältungssymptome allgemein 3, 4, 8, 10
Ermüdung/Mattheit 2, 3, 5, 6
Erregung/Unruhe 7
Erröten 7
Erschöpfung, körperlich 3, 21
Erschöpfung, psychisch 5, 21
Erythem 3, 11
Essstörung 11

F

 

Falten 1, 11
Fersensporn 1, 2, 3, 4, 11
Fettgeschwulst (Lipom) 2, 6, 9, 11
Fettverdauung, gestörte 6, 9
Fieber bis 38,8°C 3
Fieber ab 38,8°C 5
Fischschuppenkrankheit (Ichthyose) 1, 2, 3, 6, 8, 11
Fissuren am After 1
Fisteln 11
Fließschnupfen 8
Frühjahrsmüdigkeit 2, 6
Furunkel 1, 11, 12
Fußschweiß 2, 9, 11

G

 

Gallenflüssigkeit 6, 10
Gallensteine 9, 10, 11
Gastritis 4, 7, 8, 9, 11
Gedächtnisschwäche 2, 5
Gelenkbeschwerden 1, 2, 8, 10
Gelenkerkrankung 1, 11
Gelenkschwellung 4, 10
Gelenkentzündung, chronisch 1, 6, 23
Geräuschempfindlichkeit 11
Gereiztheit 3, 5, 7
Gerstenkorn 1, 11
Gerstenkorn, entzündet 1, 3, 11
Gesichtsrose 1, 3, 5, 8, 11
Gewebserschlaffung 1
Gicht 9, 12
Gliederschmerzen 1, 2, 7
Globusgefühl 5
Grauer Star 1, 4, 8, 11
Grießkörner/Milien 4
Grippe 2, 3, 7, 10
Grüner Star 1, 4, 8, 10
Gürtelrose 2, 3, 5, 7, 8, 11, 21

H

 

Haarausfall 11, 21
Haarausfall, kreisrund 5, 11
Haarbrüchigkeit (Spliss) 11
Hämorrhoiden 1, 4
Harngrieß 8, 9, 11
Harnleiterentzündung 3, 9
Harnröhrenentzündung 3, 9
Harnsäure, regulierend 2, 9, 11
Hautrisse (Finger, Füße) 1, 11
Haut, trocken 8, 11
Haut, schlaff und welk 1, 11
Hautausschlag, mehliger Belag 4, 6
Hauterkrankungen, allgemein 3, 11
Hautjucken 6, 7
Hautschuppen 6, 11
Heimweh 5
Heiserkeit 4
Herpes 3, 5, 8, 11
Heißhunger auf  
         – Deftiges 5
         – Salziges 8
         – Schokolade 9
         – Süßes allgemein 10
Herzbeschwerden   3, 7, 10
Herzrasen   3, 5, 7
Herzrhythmusstörungen   1, 3, 5, 7, 8
Herzschwäche   3, 5, 7
Heuschnupfen   2, 3, 8
Hexenschuss   1, 3, 5, 7
Hörsturz   3, 5, 11
Hornhaut   1, 11
Hühneraugen   1, 11
Hungerattacken, regelmäßig   5, 11
Husten   3, 7
Hyperaktivität   3, 5, 7

I

 

Immunsystem, stärkend 3
Impfreaktionen 2, 3, 6
Infektionen (auch vorbeugend) 2, 3, 5
Inkontinenz 1, 3, 5, 10
Insektenstiche 8, 10
Ischias 3, 5, 9

J

 

Jetlag 2, 5, 8
Juckreiz 3, 7

K

 

Kallusbildung 1, 2, 8, 18, 22
Kalte Hände und Füße 3, 8
Kältegefühl 6, 8
Karbunkel 11
Karies 1, 2, 5, 9
Keuchhusten 4
Klimakteriumsmittel 10
Knochenbildung 2
Knochenbrüche 1, 2, 11, 22
Knochenschmerzen bei Wachstum 1, 2, 7
Knorpelaufbau/-regeneration 1, 8
Koliken (aller Arten) 7
Kopfhaut, empfindlich 2, 11
Kopfschmerzen, allgemein   5, 7, 10
         – eher rechtsseitig 6, 7
         – eher linksseitig   7, 10
Kopfschuppen   8, 11
Krämpfe 7
Krampfadern 1, 3
Kreislaufstörung 2, 3, 5, 8
Kribbeln 2, 7, 11
Krupphusten 2, 4, 5, 8

L

 

Lampenfieber 7
Leberfunktion (Stärkung) 2, 6, 9
Lernschwierigkeiten 2, 3, 7
Lichtempfindlichkeit 11
Lipom 2, 6, 9, 11
Lippen, rissig und trocken 1, 8, 11
Lungenentzündung 3, 4, 8
Lymphknoten, geschwollen 4, 8
Lymphstau 8, 10

Auch hier nochmal der Hinweis:

Alle Ratschläge und Hinweise sind von uns sorgfältig geprüft und erprobt worden. Eine Garantie wird dennoch nicht über­nommen, da jeder Mensch unterschiedlich ist und ggf. anders auf die Einnahme der Schüßler Salze reagiert. Die hier beschriebenen Methoden und Empfeh­lungen können bei ernsthaften gesundheitlichen Problemen eine Behandlung durch Ärzt/innen oder Heilpraktiker/innen nicht ersetzen. Bitte suchen Sie bei unklaren Befindlichkeitsstörungen deshalb umgehend Ihre Ärztin/Ihren Arzt oder Heilpraktiker/in auf.

Anzeige